Behandlung von diffusem Haarausfall


Home
Was ist das?
Körpervorgänge
Erblicher Haarausfall
Kreisrunder Haarausfall
Diffuser Haarausfall
Behandlung
Shedding
Haarausfall-Selbsttest


Neu
Projekte
Buchtipps
Impressum

Buchtipp:

Wirksame Hilfe bei Haarausfall


Die Behandlung des diffusen Haarausfalls hängt in erster Linie von der Ursache ab.

Wenn man die Ursache bei der Haarausfall-Behandlung ausser Acht lässt, macht die Behandlung keinen Sinn.

Generell kann man seinen Gesundheitszustand dadurch unterstützen, dass man ihm die nötige Ruhe und aussreichend Nährstoffe gibt.

Ausgewogene Ernährung

Nicht nur für das Haarwachstum ist eine ausgewogene Ernährung wichtig.

Viel frisches Obst und Gemüse, Milchprodukte und Vollkornprodukte sollten Teil einer abwechslungsreichen Ernährungsweise sein.

Vitamin- und Mineralstoffversorgung

In Zeiten mit viel Stress oder anderweitig erhöhtem Vitaminbedarf, kann es sinnvoll sein, zusätzlich zu einer gesundern Ernährung zeitweise Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen.

Besonders wichtig sind hierbei folgende Stoffe:

  • Eisen
  • Zink
  • Selen
  • Vitamin A
  • Vitamin B
  • Vitamin H
  • Vitamin K

Haarpflege

Die Haare sollten schonend gepflegt und nicht zu straff gebunden werden.

Auf das Färben und auf Dauerwellen sollte man verzichten, wenn man unter Haarausfall leidet.

Auch Frisuren sollten nicht zu straff gebunden werden.

Produkttipp:

Home   -   Up